Abschlusszeugnisse für erfolgreiche Auszubildende

16.07.2019
Viele Personen von oben fotografiert Urheberrecht: Andreas Schmitter

RWTH und IHK Aachen gratulieren ihren Auszubildenden.

 

66 Auszubildende der RWTH Aachen haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und ihre Zeugnisse entgegengenommen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Gästehaus der Hochschule gratulierten Heike Borchers von der IHK Aachen, RWTH-Kanzler Manfred Nettekoven, Faye Dollase von der Jugend- und Auszubildendenvertretung sowie Ursula Plum vom Personalrat der RWTH.

Die Ausbildung zum Baustoffprüfer mit dem Schwerpunkt Asphalttechnik haben Luis Fröse, Tobias Herzner und Martin Kobylski absolviert.

Chemielaborantinnen und Chemielaborant dürfen sich nun Helena Sibilla Crützen, Senija Salihagic, Christina Wellmann und Peter Wilhelm Woopen nennen.

Zum Elektroniker für Geräte und Systeme mit dem Einsatzgebiet Informations- und kommunikationstechnische Geräte wurde Alexander Kremer ausgebildet.

Fachinformatiker und Fachinformatikerin der Fachrichtung Systemintegration sind jetzt Max Bastin, Jan Eißler, Tobias Fleitmann, Marvin Heckroth, Lenard Aaron Hilgers, Fabian Müller, Achim Paul, Oliver Pötter, Melissa Sophia Rottscheidt, Leon Friedrich Scheidgen, André Steffens, Mike Urban, Mirko Weitzmann und Balázs Sándor Zsidó.

Die Ausbildung zum Industrieelektriker der Fachrichtung Geräte und Systeme haben Nils Markus Mikkelsen und Kirsten Philipp Voigt erfolgreich abgeschlossen.

Als Industriemechaniker und Industriemechanikerin mit dem Einsatzgebiet Feingerätebau haben sich Gideon Beckers, Marcel Botz, Lukas Franken, Marius Andreas Gerards, Carlos Millán Torres, Sezer Plavci, Lukas Reuls, Jana Ridt, Benjamin Schmidt, Johannes Schmitz, Christian Schmitz, Niklas Alexander Welty und Sven Windhorst qualifiziert.

Kaufleute für Büromanagement nennen sich jetzt Jaqueline Bollig, Simon Benedikt Brenner, Laura Verena Breuer, Melda Cakil, Sarah Magdalena Etzold, Michéle Ganser, Kevin Gessner, Celine Gogolin, Valérie Ghislaine Guillemin, Marco Koch, Nico Kremers, Sabrina Mathieu, Nils Rademacher, Nicole Schmitz, Lea Sieberichs, Svenja Jaqueline Stevelmanns, Julia Johanna Nikola Theissen und Rebecca Vermeeren.

Kauffrau für Dialogmarketing ist Nadine Halking.

Maschinen- und Anlagenführer mit dem Schwerpunkt Textiltechnik nennt sich ab sofort Benjamin Amberg.

Zur Mediengestalterin Digital und Print der Fachrichtung Gestaltung und Technik wurde Carola Ludermann ausgebildet.

Medizinische Fachangestellte sind ab sofort Larissa Frings und Soreha Walayat.

Produktionsmechanikerin Textil nennt sich ab sofort Àngela De Diego Medoza.

Die Ausbildung zum Werkstoffprüfer der Fachrichtung Kunststofftechnik hat Jan Buir bestanden.