Beiträge zur Regelungstechnik im Wintersmester 2018/2019

 

Mit dem Ziel, den fachlichen Austausch im Bereich der Regelungs-, Steuerungs- und Automatisierungstechnik über die Grenzen unserer Hochschule hinaus zu fördern, wurde am Institut für Regelungstechnik vor einigen Jahren eine Kolloquiumsreihe mit Namen “Beiträge zur Regelungstechnik“ ins Leben gerufen. Referenten aus Industrie und Forschung berichten darin von ihrer Tätigkeit in vermittelnswerten Entwicklungen und Anwendungen aus dem genannten Fachgebiet.

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 27500

E-Mail

E-Mail
 

Eingeladen sind alle Interessenten.

Gerne nehmen wir Sie auch in unseren Verteiler auf. Dazu genügt ein kurzer Hinweis an unser Sekretariat.

Veranstaltungsort

Seminarraum des IRT, Campus-Boulevard 30, 52074 Aachen
1.OG, Raum 052.G

 
 

Freitag, 23.11.2018, 10.00 Uhr

 

Termin vorgemerkt

Michael Suppa

Roboception GmbH

 

Donnerstag, 29.11.2018, 10.00 Uhr

 

Optimierung eines akustischen Ortungsnetzwerks im Projekt EnEx-RANGE

Lars Weinstock

III. Physikalisches Institut B
RWTH Aachen University

 

Donnerstag, 06.12.2018, 14.00 Uhr

 

Binnenschiffe für die Zukunft

Rupert Henn

DST Duisburg
Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V.
Germany

 

Abstrakt:

Die Binnenschifffahrt hat aufgrund ihrer Systemvorteile Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Energieffizienz eine tragende Rolle im Güterverkehr. Gleichzeitig steht die Binnenschifffahrt vor großen Herausforderungen: Der bestehende Fachkräftemangel wird sich aufgrund des demographischen Wandels weiter verschärfen; die konkurrierenden Verkehrsträger treiben die Entwicklung zum automatisierten Fahren zügig voran und erhöhen den Kostendruck; der Güterstruktureffekt verlangt kleine, flexibel einsetzbare Schiffe und der weit verbreitete Dieselmotor erfüllt nicht mehr die gestiegenen Umweltanforderungen.
Für diese Herausforderungen gibt es Lösungsansätze und Forschungsprojekte, wie zum Beispiel automatisiertes Fahren, neue Logistikkonzepte und alternative Antriebstechniken, die hier vorgestellt werden.

 

Dienstag, 05.02.2019, 15.30 Uhr

 

Termin vorgemerkt

Jens Geisler

Senvion GmbH